Clinic Clearing

Akte light

Clinic Clearing beschreibt als Basisdienstleistung in der Aktenauswertung ein wichtiges Instrument für preisbewusste Kunden. Schlanke Prozessabläufe machen die Dienstleistung effizient und sorgen für eine schnelle Abrechnung der Privatliquidationen. Die stationäre und ambulante Auswertung von OP- und Entlassungsberichten, Ziffernvorgaben und Chronologien gehört ebenso zum Leistungsspektrum wie das außergerichtliche Forderungsmanagement. Dabei werden die Mahnstufen individuell nach Ihren Wünschen eingestellt. Wichtige Unternehmenskennzahlen und monatliche Statistiken unterstützen Sie in Ihrer Praxissteuerung und runden die Dienstleistung Clinic Clearing ab.

  • Die Details im Überblick

    Die Details im Überblick

    • ambulante und stationäre Privatabrechnung.
    • Erfassung von OP- und Entlassungsberichten, Ziffernvorgaben und  Chronologien.
    • Abrechnung aller Vertragsarten (Post, Bahn, Berufsgenossenschaften etc.).
    • IGeL und und Selbstzahler.
    • ambulantes Operieren nach § 115b SGB V.
    •  Logistikabwicklung (Hol- und Bringservice).
    • schlanke und kostengünstige Privatabrechnung.
    • Individuell einstellbares Mahnwesen optional mit telefonischem Forderungsmanagement.
    • Wichtige Unternehmenskennzahlen in Form von Monatsstatistiken und Grafiken.
    • Kombinierbar mit aev 24h Vollauszahlung für ein Plus an Liquidität.

Haben Sie Fragen?

Unser Kundenmanagement steht Ihnen gerne unter der Tel. Nummer 089/896010720 zur Verfügung.

 

 

 
Druckversion