Durchsetzung

Durchsetzungskompetenz

Expertise vorausgesetzt

Die erfolgreiche Durchsetzung der Privatliquidationen gegenüber Krankenkassen und Patienten erfordert einen hohen Zeitaufwand sowie das entsprechende Fachwissen. Nicht zuletzt wird Sie deshalb von uns als eigenständiges Kompetenzfeld betrachtet, um Ihrer Wichtigkeit Rechnung zu tragen.

Insbesondere Krankenkassen neigen dazu, bei der Anwendung bestimmter Gebührentatbestände diskussionsfreudig zu agieren. Dies ist in fast allen Fachrichtungen zu beobachten. Bemerkenswert ist, dass Krankenkassen zur Anwendbarkeit von einzelnen Gebührenziffern unterschiedliche Standpunkte einnehmen. Dabei wird deutlich, dass eine gründliche Auseinandersetzung mit der aktuellen Rechtsprechung und Literaturmeinung erforderlich ist, um Spielräume auszuloten und Abrechnungen erfolgreich durchzusetzen.
 

Wissen auffrischen

Um diesen Anspruch gerecht zu werden, veranstalten wir seit Jahren an allen Standorten wöchentliche Mitarbeiter-Meetings. Hierbei werden unter anderem aktuelle Urteile und Entscheidungen besprochen und ausgewertet. Hinzu kommen mehrtägige interne Schulungen, die insbesondere rechtliche und abrechnungstechnische Aspekte beinhalten.
 

Erfolgreiche Durchsetzung

In unserem speziell dafür konzipierten Intranet werden alle GOÄ und GOZ - relevanten Informationen und Resultate gesammelt und für jeden Mitarbeiter in sekundenschnelle abrufbar gemacht. Diese Bündelung von Wissen und Know-how fließt täglich in unsere Arbeit bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche gegenüber Krankenkassen und Patienten ein: Für ein spürbares Plus an Entlastung, Sicherung von Einnahmen sowie Honoraroptimierung.

Haben Sie Fragen zu Dienstleistungen?

Unser Kundenmanagement steht Ihnen gerne unter der Tel. Nummer 089/896010720 zur Verfügung.

 
Druckversion