aev-Ethos

aev - Ihre privatärztliche Verrechnungsstelle

Die aev als privatärztliche Verrechnungsstelle kümmert sich aktiv und engagiert um Ihre Kunden und ist mit ausgezeichneten Lösungen Wegbereiter für deren wirtschaftlichen Erfolg.
In 95 Jahren hat sich die aev den Ruf als integere und leistungsstarke Verrechnungsstelle erarbeitet. Dieser beruht auf dem durch Sachverstand und Engagement erworbenenen Vertrauensverhältnis zu Ihren Kunden.
Als ärztliche Gemeinschaftseinrichtung unterstützt die aev in besonderer Weise die beruflichen Interessen der Kunden und achtet ihre Rechte. Die Wahrung der gesetzlichen Schweigepflicht wird durch regelmäßige Einweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleistet.

Datenschutz und Datensicherheit

Für die aev als berufsständischen Dienstleister haben Datensicherheit und Datenschutz oberste Priorität und sind von grundlegender Bedeutung. Die aev steht für außergewöhnlich hohe Standards in diesem Bereich. Dies gilt in besonderer Weise für personenbezogene Daten. Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern obliegt in diesem Zusammenhang eine besondere Verantwortung.

 

Risikomanagement

Durch ein internes Kontrollsystem und aktives Risikomanagement sorgt die aev als privatärztliche Verrechnungsstelle für vertragskonforme, ordnungsmäßige interne Abläufe und vermeidet bestandsgefährdende Risiken. Darüber hinaus ergreift das Unternehmen alle erforderlichen Maßnahmen, um Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in ihrem Einflussbereich zu unterbinden.
Alle Aufzeichnungen und Berichte über geschäftliche Vorgänge müssen vollständig und wahrheitsgemäß sein, um jederzeit dem Anspruch eines vertrauenswürdigen Verhaltens gerecht zu werden.

 

Integrität

Integrität bestimmt das Verhältnis zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern. Sie wird getragen von Respekt und Wertschätzung, sie entspricht kaufmännischen Grundsätzen und vertrauenswürdigem Verhalten.

 

Kollegialität und Arbeitsschutz

Für die aev als privatärztliche Verrechnungsstelle sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleich. Diskriminierungen aus Gründen der Rasse, wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität werden nicht toleriert.  Unternehmerischer Erfolg ohne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unmöglich. Führungskräfte arbeiten mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertrauensvoll zusammen. Die aev respektiert alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und achtet ihre Rechte. Hierzu zählt in besonderer Weise der Arbeits- und Gesundheitsschutz. Desweiteren fördert die aev Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach ihren individuellen Möglichkeiten und achtet auf eine ausgewogene Zusammensetzung.

 

Verhalten im Wettbewerb

Die aev überzeugt ausschließlich durch ihre Leistungen und achtet die Wettbewerbsregeln. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen keine ungesetzlichen Methoden im Wettbewerb ein.
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wahren die ärztliche Schweigepflicht, die Vertraulichkeit von Informationen, auch gegenüber Dritten. Keine Mitarbeiterin und kein Mitarbeiter der aev gibt unautorisiert oder auf unrechtmäßige Weise Geschäftsgeheimnisse oder sonstige interne Informationen an Wettbewerber oder sonstige Dritte weiter.

 

Umweltschutz als Managementaufgabe

Die aev bekennt sich zur Verantwortung für Schutz und Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen. Der sorgsame und wirtschaftliche Umgang mit den natürlichen Ressourcen wird als Voraussetzung für eine langfristig erfolgreiche Unternehmenstätigkeit uneingeschränkt anerkannt. Die aev als privatärztliche Verrechnungsstelle initiiert eine Analyse aller Geschäftsprozesse, die die Nachhaltigkeit des Wirtschaftens betreffen.
Die aev entwickelt freiwillig ein Umwelt-Managementsystem, das einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess organisiert. Dabei wird auf eine den gesamten Dienstleistungsprozess umfassende Betrachtungsweise Wert gelegt. Umweltschutz reicht von der Planung bzw. Dienstleistungskonzeption bis zur Entsorgung bzw. Recycling. Umweltverträglichkeit wird neben anderen Kriterien als Qualitätsmerkmal Berücksichtigung finden.

 
Druckversion